Kassenarzt-Ordination

Mo 07:30 - 12:30, 15:00 - 17:30
Di, Mi, Do 07:30 - 11:00
Fr 07:30 - 10:00

0664 / 51 76 51 6
ordination@dr-tschernigg.at

Infusionstherapie

Unter Infusionstherapie versteht man im allgemeinen die Zufuhr einer Flüssigkeit über eine Vene in den Kreislauf.

Bei welchen Erkrankungen ist eine Infusionstherapie sinnvoll?

  • bei Schmerzen (Kreuzschmerzen, chronischen Schmerzen, Gelenksschmerzen)
  • bei akuten bakteriellen Infekten
  • zur Stärkung des allgemeinen Wohlbefindens
  • bei Erschöpfungszuständen
  • als Aufbautherapie nach schweren Erkrankungen oder Operationen
  • zur Durchblutungsförderung

Der Aufgabenbereich der Infusionstherapie liegt im wesentlichen auf folgenden Gebieten:

  • Zufuhr von Medikamenten
  • Zufuhr von Vitaminen
  • Zufuhr von Kalorienträgern
  • Regulierung des Elektrolythaushaltes und des Säure-Basen-Gleichgewichtes

Flüssigkeitszufuhr zur Ausscheidung von Giftstoffen